Die Blühpakt-Allianz

Logo der Blühpakt AllianzUm dem dramatischen Rückgang von Insekten entgegenzuwirken, müssen alle gesellschaftlichen Gruppen Verantwortung übernehmen und aktiv handeln. Zu diesem Zweck schließen sich Verbände, Organisationen und Interessensgemeinschaften mit dem Freistaat Bayern in der Blühpakt-Allianz zusammen.
Oberstes Ziel ist es, den Artenreichtum heimischer Insekten wiederherzustellen. Dazu soll – zusammen mit den Allianz-Partnern – Wissen um die ökologische Bedeutung von Insekten vermittelt, verloren gegangene Lebensräume wiederhergestellt und gemeinsame Aktivitäten durchgeführt werden. Mit dem aktiven Schutz von Insekten leisten die Allianz-Partner einen wichtigen Beitrag für einen nachhaltigen Artenschutz in Bayern.

Charta der Blühpakt AllianzGemeinsam für Biene, Schmetterling, Käfer & Co.

Jeder Partner besiegelt die Zusammenarbeit im Rahmen einer Unterzeichnung eines allgemeinen und eines speziellen Vertragstextes. Basis ist die „Charta zum Schutz der Insekten“. Dies ist eine allgemein gültige Grundlage mit einem grundsätzlichen Bekenntnis zum Insektenschutz. Des Weiteren gibt es für jeden Allianz-Partner eine separate Erklärung mit konkreten, individuellen Vereinbarungen.

 

bienen-iconWerden auch Sie ein Partner der Blühpakt-Allianz!

Nähere Informationen erhalten Sie auf Anfrage gerne per E-Mail an bluehpakt@stmuv.bayern.de

Die Allianz wird zunächst für 3 Jahre geschlossen und kann nach Ablauf verlängert werden. Während der Vertragslaufzeit findet zwischen dem Blühpakt-Team des Umweltministeriums und dem Vertragspartner ein regelmäßiger, fachlicher Austausch statt.


Partner der Blühpakt-Allianz

Bayerischer Gemeindetag und Bayerischer Städtetag

Evangelisch-Luth. Kirche in Bayern

Landesverband Bayerischer Imker e.V.

Bayerischer Golfverband e.V.


Erster Blühpakt-Allianz-Tag am Weltbienentag

Gruppenbild mit Umweltminister Glauber und Vertretern der Blühenden Golfplätze Gruppenbild mit Umweltminister Glauber und Blühpaktberater*innen

Gruppenbild mit Umweltminister Glauber und Vertretern der Kommunen Umweltminister Glauber mit Kindern des Kindergartens

Auf dem ersten Allianz-Tag des Blühpakt Bayern am 20. Mai 2022 stellten die Allianz-Partner unterschiedliche Projekte vor, mit denen sie die Ziele des Blühpakts unterstützen und sich aktiv für mehr Arten- und Insektenvielfalt engagieren.
Zu den Partnern gehören der Bayerische Golfverband, der Landesverband Bayerischer Imker, die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern, der Bayerische Gemeindetag und der Bayerische Städtetag.

Vorgestellt wurde auch das neue Projekt des Umweltministeriums mit dem Landesverband der Bayerischen Imker – "Mit Kindern die Welt der Bienen entdecken". Gemeinsam mit Kindern legen Imker in ganz Bayern kleine Blühwiesen in Kindergärten an und geben Einblicke in die Welt der Bienen. Für das Projekt wurde das Kinder-Bienen-Tagebuch "Ein Jahr die wilde Welt der Bienen entdecken" und ein Begleitheft für pädagogische Fachkräfte erarbeitet.
13 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus Mittelfranken erhielten zudem den symbolischen Scheck für das "Starterkit – 100 blühende Kommunen". Aus über 250 Bewerbungen wurden insgesamt 100 Kommunen aus ganz Bayern mit den besten Konzepten für mehr Artenvielfalt ausgewählt.

Zudem erhielten sieben Golfplätze die Auszeichnung "Blühender Golfplatz". Die Auszeichnung ist ein weiterer Baustein des Blühpakt Bayern. Für die Auszeichnung müssen bestimmte Kriterien zur Förderung der Insektenfauna erfüllt werden, wie insbesondere eine naturnahe Gestaltung der Freiflächen, keine flächige Verwendung chemischer Pflanzenschutzmittel, der Verzicht torfhaltiger Substrate und der Erhalt von Überwinterungsstrukturen für Insekten und andere Tiere. Die bayerischen Golfplätze verfügen über große Flächen, die nicht für den Spielbetrieb verwendet werden und naturnah gestaltet werden können.


Beitritt des Bayerischen Gemeindetags und des Bayerischen Städtetags zur Blühpakt-Allianz am 6. Oktober 2021 in Straubing:

Mehr Eindrücke von der Veranstaltung am 6. Oktober 2021 in Straubing erhalten Sie in der Fotogalerie.

Weitere Informationen zum Beitritt des Bayerischen Gemeindetags und des Bayerischen Städtetags zur Blühpakt-Allianz finden Sie in der Pressemitteilung.


Beitritt der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche in Bayern zur Blühpakt-Allianz am 21. Mai 2021 in Bad Alexandersbad (Fotonachweis: © EPV/mck):

Mehr Eindrücke von der Veranstaltung am 21. Mai 2021 in Bad Alexandersbad erhalten Sie in der Fotogalerie.

Weitere Informationen zum Beitritt des Landesverbands Bayerischer Imker e.V. zur Blühpakt-Allianz finden Sie in der Pressemitteilung.


Beitritt des Landesverbands Bayerischer Imker e.V. zur Blühpakt-Allianz am 30. April 2021 in Pegnitz:

Mehr Eindrücke von der Veranstaltung am 30.04.2021 in Pegnitz erhalten Sie in der Fotogalerie.

Weitere Informationen zum Beitritt des Landesverbands Bayerischer Imker e.V. zur Blühpakt-Allianz finden Sie in der Pressemitteilung.

 


 

Titelbild des Youtube-Videos zum Beitritt des Bayerischen Golfverbandes zur Blühpakt-Allianz

YouTube-Video: Der Bayerische Golfverband wird Mitglied der Blühpakt-Allianz


nach oben nach oben