Stadtwerke Kulmbach - Standort Zentralklärwerk

"Die Initiative Blühender Betrieb war für uns Hilfe und Motivation gleichzeitig, um unser großflächiges Betriebsgelände für den perfekten Insektenschutz fit zu machen."

 

Besondere insektenfreundliche Maßnahmen:

Schon seit 2003 ist das Zentralklärwerk Kulmbach EMAS zertifiziert. Im Umweltprogramm 2019 ist der Punkt „Aktivierung von Brachflächen für die Artenvielfalt“ enthalten. Um diese Anforderung zu verwirklichen, kam uns der Blühpakt Bayern gerade recht. Bereits frühzeitig haben wir das Angebot für eine kostenlose Beratung im Rahmen des „Blühpakts Bayern“ in Anspruch genommen. Direkt im Anschluss haben wir die ersten Maßnahmen umgesetzt und werden auch 2020 unsere Freiflächen weiter naturnah ausbauen.
Bereits umgesetzt sind Blühstreifen, die wir mit heimischem Saatgut angelegt haben. Hinzu kommen Lebensraumstrukturen wie Totholz, Wasserflächen oder Steinmauern in verschiedenen Teilbereichen auf dem Betriebsgelände. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden sowohl in die Planung als auch in die Umsetzung mit eingebunden.
Um den Menschen in Kulmbach zu zeigen, wie „einfach“ Insektenschutz geht und sie für diese Thematik zu sensibilisieren, bieten wir regelmäßig Führungen auf unserem Betriebsgelände an.

 

Adresse: Hofer Str. 14, 95326 Kulmbach
Ansprechpartner: Herr Krauß
E-Mail: krauss.rudolf@stadtwerke-kulmbach.de
Telefon: 09221/904236
Homepage: www.stadtwerke-kulmbach.de
Branche: Abwasserentsorgung
Betriebsstandorte: 1
Anzahl Mitarbeitende: 3
Auszeichnung als „Blühender Betrieb“: 25.03.2020
Hinweis: Führungen über das Außengelände sind möglich.