Lüdecke GmbH

"Wir teilen die Interessen und Ziele des Blühpakts Bayern zu 100%. Durch unsere grünen Maßnahmen geben wir den Insekten nicht nur ihre Lebensräume zurück, sondern teilen zudem unsere Erfahrung in diesem Bereich mit den Mitarbeitern und der Öffentlichkeit."

 

Besondere insektenfreundliche Maßnahmen:

Für LÜDECKE nimmt das Thema "Naturförderung" bereits seit mehreren Jahren einen besonderen Stellenwert ein. Dies betrifft die Bewahrung bzw. Schaffung natürlicher Flächen für heimische Tier- und Pflanzenarten. So verfügt das komplette Firmenareal über einen enormen Anteil an grüner Fläche: Wildblumenwiesen, extensiv begrünte Dachflächen, zwei Teiche, mehrere Heckenbereiche und diverse Insektenhotels schaffen eine natürliche Oase inmitten des Industriegebietes. Das Highlight ist dabei der rund 4.000 qm große Park mit einer riesigen Streuobstwiese, einem naturbelassenen Teich sowie einer Wildblumenwiese mit Kräutergarten. Diese Grün- und Wasserflächen bieten einen Erholungsraum für Mitarbeiter und Besucher. Gleichzeitig wird dadurch Heimat und wertvoller Rückzugsort für zahlreiche Fisch-, Insekten- und Vogelarten geschaffen. Einen zentralen Platz im Park nehmen die Bienenvölker des „Bee-Sharing“ Projektes mit dem Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg ein. Mit diesem einmaligen Konzept machen wir seit mittlerweile 5 Jahren erfolgreich auf die Wichtigkeit der Bienenhaltung aufmerksam.

 

Adresse: Heinrich-Hauck-Str. 2, 92224 Amberg
Ansprechpartner: Julia Kohl
E-Mail: Julia.Kohl@luedecke.de
Telefon: 09621/768213
Homepage: www.luedecke.de
Branche: Metallverarbeitender Betrieb
Betriebsstandorte: 1
Anzahl Mitarbeitende: 200
Auszeichnung als „Blühender Betrieb“: 01.10.2020
Es werden Führungen über das Außengelände angeboten.