Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft

"Wir machen mit beim Blühpakt Bayern, weil wir als Behörde mit gutem Beispiel vorangehen. Das Blühende Band zieht sich über unser ganzes Gelände. Hier ist Biodiversität erlebbar und sichtbar. Nachmachen erwünscht!"

 

Besondere insektenfreundliche Maßnahmen:

Sehr mehr als 20 Jahren werten wir auf unserem Gelände in Freising die Außenanlagen ökologisch auf. Mit der Anlage eines Gehölzlehrpfades in den 1990er Jahren bringen wir seitdem Bürgern, Landwirten, Auszubildenden und Studenten Wissenswertes über heimische Gehölze und ihre Bedeutung für Insekten nah. Schautafeln zu Themen der Landwirtschaft und der Ökologie sowie Informationsbroschüren ergänzen das Angebot. Im Herbst 2015 säten wir die erneuerte Trasse der Fernwärmeleitung mit einer gebietseigenen Saatgutmischung aus bunt blühenden Wiesenarten an. Dieses „Blühende Band“ mit einer Breite von fünf bis zehn Metern zieht sich entlang des Gehölzlehrpfades durch die Außenanlagen der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft in Freising und leistet einen wichtigen Beitrag zum Biotopverbund. Eine extensive, abschnittsweise und zeitlich abgestufte Mahd auf vielen Flächen nach einem von uns erarbeiteten Pflegekonzept fördert die Biodiversität und schafft einen fortwährenden Lebensraum für Insekten – auch im Winter. Stehendes und liegendes Totholz, Sandschüttungen, offene Bodenstellen und eine künstliche Nisthilfe bieten Insekten einen wichtigen Lebensraum auf unserem Gelände.
Als aktuelle Maßnahmen wandelten wir im Herbst 2019 eine intensiv genutzte Wiese durch Ansaat mit speziellem, gebietseigenen Saatgut in einen blütenreichen Lebensraum um. Bisher sind mehr als die Hälfte unserer Außenflächen insektenfreundlich aufgewertet. Viele weitere Maßnahmen sind noch geplant. Pressearbeit begleitet unsere Maßnahmen.

 

Adresse: Vöttinger Straße 38, 85354 Freising
Ansprechpartner: Elke Schweiger
E-Mail: elke.schweiger@LfL.bayern.de
Telefon: 08161/8640 5797
Homepage: www.lfl.bayern.de
Branche: Landwirtschaft; Behörde
Betriebsstandorte: 2 teilnehmende Standorte in Freising; insgesamt 12 in Bayern
Anzahl Mitarbeitende: ca. 400 am Standort Freising
Auszeichnung als „Blühender Betrieb“: 25.03.2020
Hinweis: Im Rahmen von Werksbesichtigungen sind Führungen über das Außengelände möglich. Hinweistafeln im Freigelände um die Musterhäuser sind in Planung.