EGGER Druck + Medien GmbH

"Umwelt- bzw. Naturschutz liegt uns als traditionsreiches Familienunternehmen sehr am Herzen. Mittels verschiedener Maßnahmen versuchen wir, uns so gut wie möglich für mehr Artenvielfalt einzusetzen und möchten auf diesem Wege andere Unternehmen dazu inspirieren, neben dem unternehmerischen Erfolg auch das nachhaltige Handeln im Blick zu haben."

 

Besondere insektenfreundliche Maßnahmen:

Über 21 Prozent des gesamten Firmengeländes sind bei uns seit knapp 30 Jahren naturnah angelegt - an drei Seiten zieht sich der Garten rund um unser Firmengebäude. Die heimischen Blumen, Sträucher und Bäume geben den unterschiedlichsten Wildtieren, Insekten sowie den Bewohnern unserer drei Bienenstöcke Unterschlupf und Nahrung – das ganze Jahr über. Dazu gehören Lavendel, Goldregen, Brombeersträucher und sogar Weinstöcke, die an einer Seite des Gebäudes entlang wachsen. Auch eine große Hängebuche, Birnbäume, Apfelbäume, Kirschbäume und Zwetschgenbäume wachsen seit Jahrzehnten auf unseren Grünflächen und bieten auch vielen Vögeln Quartier, Schatten oder dienen als Nahrungsquelle. Die Magerwiese, welche mit ihrem reichen Blumenbestand Insekten als Nahrungsquelle dient, wird nur 1x im Jahr – im Herbst – mit der Sense gemäht.
Auch auf den ersten Blick „wild“ erscheinende, aber nützliche Stellen werden nicht „gezähmt“ – dazu gehören Ecken mit Brennnesseln, stehen gebliebene Baumstümpfe oder anderes Totholz. Dies bietet vielen Insekten und kleinen Lebewesen Nahrung, Lebensraum und Brutstätten. Auf der gesamten Freilandfläche wird zudem grundsätzlich auf die Verwendung von chemischen Mitteln und Torf verzichtet. Auch Insektenfallen oder Leuchtmittel sind in unserem Garten nicht zu finden.

 

Adresse: Lechwiesenstr. 23, 86899 Landsberg am Lech
Ansprechpartner: Viola Benz
E-Mail: benz@eggerdruck.de
Telefon: 08191/918027
Homepage: www.eggerdruck.de
Branche: Verpackungsdruck
Betriebsstandorte: 1
Anzahl Mitarbeitende: 50
Auszeichnung als „Blühender Betrieb“: 01.10.2020