deka messebau GmbH

"Wir machen beim Blühpakt Bayern mit, weil wir die biologische Vielfalt auf der Freifläche rund um unser Firmengebäude sehr schätzen, den Wert für die Region erkannt haben und hier die Möglichkeit sehen, weitere Unternehmer zur Umwandlung Ihrer Flächen anzuregen."

 

Besondere insektenfreundliche Maßnahmen:

2017 begannen wir mit der Abtragung des Oberbodens, um die natürlich vorkommenden Lech-Kiesflächen freizulegen. Mit dem Landschaftspflegeverband Augsburg wurden dann schonend geerntete Heidesamen ausgesät.
Ein Jahr später ergänzten wir die Fläche mit autochthonen Gehölzen und nahmen die zweite Aussaat Heidesamen vor. Die Randbereiche der Fläche sind modelliert, damit bieten sie ein Versteck für Kleintiere und bilden einen fließenden Übergang zu den angrenzenden Flächen der Stadt Augsburg. Das Grünordnungsamt hat sich unserer Initiative angeschlossen und das öffentliches Gelände ebenfalls als extensive Fläche umgewidmet.
Weitere Strukturen bieten eine 40 m lange Trockenmauer aus naturbelassenem Muschelkalk mit integrierten Kleintierhöhlen und Nischen für Insekten sowie Baumwurzeln und Totholz als Heimat für Insekten und Kleinlebewesen und natürliche Wasserflächen.
Heute kann man auf der Fläche zur richtigen Jahreszeit eine reiche Blüte entdecken, die von unseren sechs fleißigen Bienenstöcken bestäubt und von vielen Schmetterlingen besucht werden.
Ein Schild am Rand der extensiven Fläche - zur Straße und zum Gehweg ausgerichtet – informiert Passanten, was hier mit welchem Ziel passiert.

 

Adresse: Karl-Nolan-Straße 5, 86157 Augsburg
Ansprechpartner: Christine Hofmann-Brand
E-Mail: ch@deka-messebau.de
Telefon: 0821/43000 - 33
Homepage: www.deka-messebau.de
Branche: Messebau
Betriebsstandorte:1
Anzahl Mitarbeitende: 40
Auszeichnung als „Blühender Betrieb“: 24.06.2019